Silo - Lemböckgasse, 1230 Wien

Im Dezember 2012 startete die Erste Group Immorent in der Lemböckgasse, im 23. Wiener Gemeindebezirk, den Bau eines Klima:aktiv Passivbürohauses. Dabei ging es nicht einfach um die Errichtung einer weiteren Gewerbeimmobilie, sondern sollte ein „Speicher“ für Innovationen geschaffen werden. Das Gebäude mit einer Mietfläche von 12.000 m² soll durch den Einsatz energiesparender Baustoffe und Technologien um bis zu 80% weniger Energie Verbrauchen als Objekte vergleichbarer Größe. Durch die Nutzung von Geothermie, Erdkollektoren und Photovoltaik soll alleine die Energie für Heizen und Kühlen um bis zu 70% niedriger sein.

Für dieses großartige Projekt durfte die Firma Hagleitner Bohrtechnik GmbH im Februar und März 2013 57 Stk. Tiefenbohrungen zu je 130m ausführen. Die insgesamt 7410 Bohrmeter wurden mit 2 Bohrgeräten in einer Rekordzeit von 6 Wochen abgeteuft.

Im Zuge der Herstellung der Bodenplatte des Gebäudes führten wir auch die Verlegung der horizontalen Anbindeleitungen und die Installation der Soleverteiler durch.

Bedanken wollen wir uns für die Unterstützung unserer Lieferanten, insbesondere bei der Firma Frank GmbH, für die Lieferung der Erdwärmesonden, der Firma Fischer Spezialbaustoffe GmbH, für die Lieferung des Verpressmaterials, und die Firma Geser Erdwärme GmbH & Co. KG, die die Soleverteiler lieferte.

Ein besonderes Dankeschön gilt auch unserem Auftraggeber der Firma Steiner Bau GmbH und der Bauherrschaft, der Erste Group Immorent.